AGB des Familienzentrum

Anmeldung:

Zu allen Kursen ist eine verbindliche Anmeldung grundsätzlich erforderlich. Sie sollte möglichst mit Angaben des Kursnamen per E-Mail erfolgen. Wenn Sie Fragen zu den Veranstaltungen haben, können Sie uns gern anrufen (02241-2354928). Sind Kurse über- bzw. unterbelegt, werden Sie benachrichtigt und bekommen bereits gezahlte Kursbeiträge zurück.

Kursgebühr:

Die Preise entsprechen nicht den Realkosten. Trotz Förderung des Landkreises und des Landesprogramms „eins99“ entstehen ungedeckte Kosten, die wir nur über die Kursgebühr ausgleichen können.

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr auf unser Konto:

Conclusio gGmbH

IBAN DE69 3705 0299 0022 0483 38

BIC COKSDE33XXX

 

Stornierung:

Eine kostenfreie Abmeldung ist nur bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Nach diesem Zeitraum müssen wir Ihnen die Kursgebühren in Rechnung stellen. Informieren Sie uns bitte umgehend, wenn Sie an einem Kurs nicht teilnehmen können, um InteressentInnen der Warteliste die Gelegenheit zur Teilnahme zu geben.

Fotos:

Wir fotografieren bei unseren Veranstaltungen und nutzen die Fotos für unsere Öffentlichkeitsarbeit (Website, Facebook, Programmheft, ...). Wir bitten dann, um eine schriftliche Einverständniserklärung, die jederzeit widerrufen werden kann.

Haftung: Die Teilnahme an den Veranstaltungen begründet keine Haftung des Familienzentrums für Schäden jeglicher Art gegenüber den TeilnehmerInnen.

Gutscheine: Machen Sie Ihren Freunden, Kindern, Enkeln oder (Groß-)Eltern eine Freude und verschenken Sie einen Gutschein für eine Veranstaltung aus unserem Programm.

KursleiterInnen gesucht: Haben Sie Lust und Zeit bei uns KursleiterIn zu werden? Wir freuen uns über neue Ideen, die unser Programm bereichern und fantasievoll und abwechslungsreich gestalten. Wenn Sie eine entsprechende Qualifikation oder besondere Fähigkeiten und Freude an der Arbeit mit Menschen haben, sprechen Sie und an!