KINDERTAGESPFLEGE

Wiegenstube Sonnenschein

 

Lindenstr. 22b | 53757 Sankt Augustin - Hangelar

In der Lindenstraße 22 b in Hangelar betreuen wir fünf Kinder im Alter von null bis 2 Jahren mit einem Betreuungsumfang von 35 Stunden.

 

Die Räume bieten ausreichend Platz und Möglichkeiten, sich ins Spiel zu vertiefen. Die Spielmaterialien sind naturbelassen und laden zum freien Spiel ein. Unsere Tagespflegeperson gibt den Tagesablauf vor und integriert die Kinder in ihre Tätigkeiten.


Für die Kinder steht ein großzügig angelegter Garten mit zahlreichen Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Hier kann nach Herzenslust getobt, geklettert und gebuddelt werden.
Ein selbst zubereitetes reichhaltiges Frühstück und ein Mittagessen sind ebenfalls für die Kleinen fester Bestandteil des Tages. Dabei legen wir Wert auf biologisch-vollwertige Zutaten.

UNSERE TAGESPFLEGEPERSON

Elke Fleischer

Elke Fleischer kümmert sich liebevoll, fürsorglich und geduldig um die Kleinen. Für sie ist eine behutsame Eingewöhnung, eine achtsame Kommunikation sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit.
Ebenfalls legt sie bei der Betreuung großen Wert auf das freie Spiel und das Erlebnis in der Natur, um für die Kinder eine umfangreiche Sinneswahrnehmung zu ermöglichen.
Frau Fleischer ist anerkannte Tagespflegeperson mit jahrzehntelanger Berufserfahrung.

Kindertagespflege Hangelar_41.jpg

BETREUUNGSZEITEN

Montags bis freitags hat unsere Kindertagespflege von 07:30 bis 14:30 Uhr geöffnet. Die Schließzeiten richten sich nach den Ferien von Nordrheinwestfalen.

 

In unserer Kindertagespflege bieten einen Betreuungsumfang von 35 Stunden an.

Die Kosten für einen Betreuungsplatz sind abhängig von den Betreuungsstunden sowie dem Einkommen der Eltern.

UNSER ANLIEGEN

Der rhythmisch gehaltene Tages-, Wochen- und Jahreslauf gibt dabei Orientierung und Sicherheit – die Kinder fühlen sich wohl und beheimatet. So können Entwicklungsschritte in einer harmonischen Atmosphäre mit Wertschätzung jedes Einzelnen gemeistert werden.


Wir gehen davon aus, dass alles Lernen nachahmend und vom Kind selbst initiiert geschieht. Lernen als ganzheitlicher Impuls muss dabei immer den gesamten Menschenansprechen und bewegen. Das Gegenüber spielt dabei die entscheidende Rolle: der Mensch lernt das Menschsein nur vom Menschen!


In unserer Kindertagespflege wächst das Baby in einer liebevollen, familiären und kindgerechten Atmosphäre zum Kleinkind heran. Dabei legen wir besonderen Wert auf:
• einen beschützenden Beginn der Kleinen durch enge Zusammenarbeit mit den Eltern in der Eingewöhnungsphase
• einen regelmäßigen Austausch mit den Eltern an Elternabenden, gemeinsamen Festen und in Einzelgespräche

Sonnenaufgang
 

Wiegenstube SonnenRöschen

Die Kindertagespflege / Großtagespflege für 9 Kinder

Annastraße 28 | Sankt Augustin

Wir drei Tagesmütter mit- waldorf- und piklerpädagogischem Schwerpunkt, betreuen und begleiten neun Tagespflegekinder im Alter von eins bis drei Jahren.

Da die kleinen Kinder ganz in der Nachahmung leben, ist es für uns unabdingbar, fortwährend unsere innere Haltung, Tätigkeiten und unser Handeln zu prüfen und zu reflektieren.

Die Eigenschaft des wertfreien Betrachtens der individuellen Entwicklung der Kinder, hat einen hohen Stellenwert in unserer Tagespflege.

Für die Sonnenröschen-Kinder soll die Kindertagespflege ein zweites Zuhause sein, in dem sie, so sein dürfen, wie sie sind. Hier haben die Kinder viel Zeit für das freie Spiel und die selbstständige Bewegungsentwicklung.

Ein Kind bringt die beeindruckende Fähigkeit mit, sich selbst zu bilden. Daher möchten wir den Kindern die Gelegenheit geben, aus eigenem Entdecken und Erfahren zu lernen und sich selbst zu bilden „Bildung ist Selbst Bildung“.

In unseren Räumlichkeiten befinden sich vorwiegend natürliche Spielmaterialien, um möglichst viele Sinne anzusprechen und ihnen den Reichtum der gegenständlichen Welt zum Erleben zu bringen. Das Kind lernt dadurch nicht nur die Vielfalt der Materialien, sondern auch die Eigenschaften kennen. Zweckfreies Spielmaterial regt die Phantasiekräfte an.

UNSER ANLIEGEN

Wir sehen das Kind als einzigartiges Individuum an, welches im Mittelpunkt unserer Arbeit steht. Aus dieser sehr engen Begegnung mit den Kindern und der großen Verantwortung heraus, möchten wir uns im kollegialen Austausch immer wieder die Frage stellen, „was braucht das einzelne Kind?“ um gesund, kindgerecht und gestärkt in unserer Gesellschaft aufzuwachsen.

Die Kinder haben die Zeit bei uns sich in ihrem Tempo und ohne Leistungsdruck, Schritt für Schritt weiter zu entwickeln, damit die jeweilig angeeigneten Fähigkeiten auch ausreifen können.

Im Übrigen möchten wir den Kindern, für ihre gesunde Entwicklung, Orientierung geben und Verantwortung übernehmen, dass diese sich ganz ihrer Arbeit, dem Spiel, widmen können.

In der Wiegenstube Sonnenröschen pflegen wir einen rhythmisierten Tages-, Wochen und Jahreslauf zu gestalten. Dies gibt nicht nur den Kindern, sondern auch uns Sicherheit und die Kinder sind nicht ständig unerwarteten Handlungen und Abläufen ausgesetzt. Der Tag wird sich im Wechsel aus freien und geführten Zeiten gestalten, Ruhezeiten und gemeinsame Zeiten.

Wir drei Tagesmütter, bereiten die Mahlzeiten aus frischen, vegetarischen biologisch-dynamischen Lebensmitteln zu.

 

Es wird vier Elternabende im Jahr geben, mit den Themen: Jahresplanung, Organisation, Pädagogische Themen und gemeinsam tätig sein indem wir etwas Schönes für die Kinder herstellen.

Wir freuen uns sehr auf eine besondere und spannende Zeit mit Ihnen und ihren Kindern.

 

Jorien Joisten, Svenja Zschenderlein und Carmen Marienfeld

BETREUUNGSZEITEN

Die Wiegenstube Sonnenröschen bietet derzeit 20, 28 und 30 Betreuungsstunden an jeweils vier Tagen in der Woche an.

Conclusio gGmbH

Lindenstraße 22b

53757 Sankt Augustin

info@conclusio-ggmbh.de

Tel.: 02241-9223711